Eifelsteig #01: Von Kornelimünster nach Roetgen

Nachdem wir uns vor einem Monat noch in Usbekistan und Tadschikistan rumgetrieben hatten, gab es nun ein langes Wochenende in der Eifel. Ganz so exotisch wie in den zentralasiatischen Ländern war es im nahegelegenen Mittelgebirge zwar nicht, doch auch diese Region hatte genug Potential für einen abwechslungsreichen Urlaub ohne Langeweile.

Für den Start hatten wir uns die erste Etappe des Eifelsteigs ausgeguckt und platzierten unser Auto nach unproblematischer Anreise am Ziel dieses Streckenabschnitts in Roetgen, nahe der belgischen Grenze.

Dann gab es allerdings etwas Verwirrung bezüglich des Busses zum Start in Kornelimünster. Wer kann denn ahnen, das in Roetgen zur gleichen Zeit zwei Schnellbusse mit gleichem Fahrtziel abfahren, die dieses dann allerdings auf komplett unterschiedlichen Wegen erreichen? Nach der Fifty-Fifty-Regel erwischten wir natürlich den falschen Bus, worauf uns der Fahrer trotz expliziter Nennung unseres Ziels auch erst eine Haltestelle nach der Trennung der Linienwege aufmerksam machte und so erreichten wir den Start der Etappe mit etwa 30-minütigem Zeitverlust. Immerhin hatten sich bis dahin die Regenschauern verzogen, so dass wir die Tour im Trockenen beginnen konnten.

Von Kornelimünster aus führte der Weg auf abwechslungsreichen Pfaden sanft bergauf durch die Nordeifel. Mal gab es Waldpassagen, dann wieder eher offenes Gelände und bei besser werdendem Wetter gelangten wir über die Ortschaften Hahn und Rott schließlich zum schönsten Abschnitt rund um die Struffelter Heide.

Die sehr versteckt liegende Dreilägerbachtalsperre hätten wir fast verpasst, ehe es auf einem leichten Schlussanstieg aussichtsreich zurück nach Roetgen ging. Von dort fuhren wir schließlich weiter zu unserem Hotel in Nideggen, wo wir den ersten schönen Tag ruhig ausklingen ließen.

GC395HC – Wandertag – Eifelsteig #01

Gesamtstrecke: 13.89 km
Maximale Höhe: 450 m
Minimale Höhe: 221 m
Gesamtanstieg: 442 m
Gesamtabstieg: -257 m

Ähnliche Artikel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*