Bergbauweg – Erbstollenweg Wetter-Grundschöttel

Zu unserer Freude war es heute zwar kühl und windig aber immerhin trocken, was uns die Chance auf eine kleine Weihnachtskalorienabarbeitungsrunde eröffnete. Wir starteten deshalb am späten Vormittag in Grundschöttel und folgten dem Erbstollenweg in Richtung Esborn. Die oftmals schmalen Waldwege waren sehr schön, durch den Regen der letzten Tage allerdings auch ziemlich matschig.

Ab Voßhöfen ging es dann ein längeres Stück über Asphalt bergab, ehe der Weg auf dem Abschnitt hinunter zur Oberwengerner Straße und vorbei am Mundloch des Schlebuscher Erbstollens noch einmal ordentlich Modder aufbot. Ein kleines Sträßchen brachte uns dann am Ortsrand von Oberwengern und Grundschöttel entlang in einem langgezogenen Schlussanstieg wieder zurück zum Parkplatz an der Heilkenstraße.

Gesamtstrecke: 9.46 km
Maximale Höhe: 209 m
Minimale Höhe: 78 m
Gesamtanstieg: 319 m
Gesamtabstieg: -332 m

Ähnliche Artikel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*