Mongolei – Auf den Spuren Dschingis Khans (Fazit)

Als Fazit dieser Reise lässt sich sagen, dass wir von der Mongolei absolut positiv überrascht wurden.

Eine solche landschaftliche Vielfalt hatten wir nicht erwartet und unser Mongoleibild wurde komplett umgekrempelt. Trotz oder gerade wegen der einfachen Unterkünfte, der manchmal großen Entfernungen und einiger Autopannen können wir auf eine erlebnisreiche, aber dennoch vollkommen entspannte Reise zurückblicken, deren organisatorischer Ablauf absolut perfekt war.

Unser Dank geht an die Camp-Teams, unsere Fahrer und insbesondere die beiden Reiseleiter, die uns stets aufmerksam und fürsorglich begleitet haben. Matthias und Jagy bildeten ein hervorragendes Team und ließen nicht darin nach, ihre Begeisterung für dieses fantastische Land auf uns zu übertragen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*