Kontrastprogramm in Groesbeek

Nach dem Trubel beim gestrigen Mega-Event war heute wieder eine lange und teilweise einsame Wanderrunde angesagt. Da das Wetter weiter schön zu bleiben schien, hatten wir auf dem Rückweg aus Naarden noch eine Übernachtung in der Nähe von Nimwegen eingeschoben, um am Sonntag und Montag die „Stevig Stappen“-Tour in Angriff zu nehmen.

„Stevig Stappen“ heisst in etwa „strammer Schritt“ und ist eine Wander-Serie über ca. 37km. Die ersten zwanzig Kilometer waren für heute geplant und stellten letztlich keine große Herausforderung dar, auch wenn wir doch etwas überrascht waren, wie hügelig es in den sonst doch eher platten Niederlanden sein kann. Die ausgedehnte Runde führte uns durch weite Wälder, durch sanft geschwungene Felder und durch eine interessante Heidelandschaft. Entspechend hungrig waren wir dann beim Abendessen aber mit den im Hotel „De Oude Molen“ servierten Portionsgrößen hätte man auch die Hälfte der gestrigen Event-Teilnehmer satt bekommen können…

Streckenlänge: ca. 22km

Stevig Stappen! Deel 1

Stevig Stappen! Deel 2

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*