Wanderrunde durch die Elfringhauser Schweiz

Irgendwie will der Frühling noch nicht so richtig durchstarten. Immerhin war es aber schon mal trocken und gegen die Kälte kann man sich ja gut schützen. Also lockte uns heute ein weiterer Geocache der Caniden-Trail-Serie auf größtenteils bekannten Wegen in die Gegend zwischen Felder- und Deilbachtal.

Erfreulicherweise war das Geläuf anfangs deutlich weniger matschig als befürchtet, wenn man mal von der Bachquerung kurz vor dem Kressieper Weg absieht und so kamen wir recht flott voran.

Hinter der Hofschaft Fahrentrappe war die Kälte dann topographiebedingt kein Thema mehr obwohl hier und da noch Schneereste unseren Weg säumten. Ein Stückchen weiter am Hackenberg machten sich tatsächlich ein paar Gleitschirmflieger startklar, um den kleinen Übungshang hinunterzusegeln.

Nach einem Abstecher zum Deilbach ging es durch den streckenweise recht fangolastigen Wald zurück in Richtung Herzkamp und schließlich auf einem kurzen aber knackigen Schlussanstieg wieder bis zum Wanderparkplatz am Hilgenpütt.

GC677QT – Caniden Trail Vol. 4

Gesamtstrecke: 13.14 km
Maximale Höhe: 322 m
Minimale Höhe: 178 m
Gesamtanstieg: 975 m
Gesamtabstieg: -981 m

Ähnliche Artikel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*