Via Engiadina: Ruhetag

Der gestrige Tag war wie erwartet recht anstrengend. Deshalb hatten wir für heute bereits im Vorfeld eine Zusatzübernachtung gebucht, um uns etwas erholen zu können und um mit dem Auto die Umgebung zu erforschen.

Das erste Tagesziel hatte dabei einen eher kommerziellen Hintergrund. Der am äußersten östlichen Rand der Schweiz gelegen Ort Samnaun war in früherer Zeit ausschließlich über österreichisches Gebiet zu erreichen. Daher ist Samnaun Schweizer Zollausschlussgebiet. Auch wenn es inzwischen eine Zuwegung durch die Schweiz gibt, hat sich an diesem Status nichts geändert. Das Resultat ist eine zollfreie Einkaufsmöglichkeit mit teilweise paradiesisch anmutenden Preisen. Wo sonst bekommt man den Liter Super in Mitteleuropa noch für 96 Cent? Ähnlich günstig sieht es bei Spirituosen aus und so gesellten sich ganz unauffällig zwei Fläschchen Single Malt Whisky zu unserem Urlaubsgepäck.

Über Pfunds in Österreich fuhren wir zum italienischen Reschensee, bekannt durch den aus dem Stausee aufragenden Kirchturm der beim Bau überfluteten Gemeinde Alt-Graun und schließlich wieder zurück in die Schweiz nach Scuol.

Ein kleiner Rundgang durch den Ort offenbarte einige engadiner Besonderheiten, wie etwa die schönen Sgraffition, eine Art Wandgemälde aus verschiedenfarbigen Putzschichten, oder die kleinen, außen ans Haus angebauten Öfen, die einerseits in der Küche Platz sparen und andererseits die Brandgefahr reduzieren sollten.

found Scuol – Hlw 21 Graubuenden (GR), Switzerland Visit Log

Durchschnitt (Mittel) 3.0 von 5 (1)

Found it 06/16/2010 DerBär found Der Turm – La Torre Trentino–Alto Adige , Italy Visit Log

Durchschnitt (Mittel) 3.4 von 5 (42)

Found it 06/16/2010 DerBär found Mini-Fundus Tirol, Austria Visit Log

Durchschnitt (Mittel) 4.9 von 5 (4)

Found it 06/16/2010 DerBär found duty free Austria Visit Log

Durchschnitt (Mittel) 2.6 von 5 (21)

Found it 06/16/2010 DerBär found Samnaun – Hlw 17

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*