Volmelandsteig Runde – B – Rummenohl

Die letzte Wanderung im Jahr 2016 sollte uns noch einmal ins Umland der Volme führen. Wir hatten die Runde bewusst in den Winter gelegt, da es zwar viele schöne Singletrails geben sollte, diese im Sommer aber wohl ziemlich zugewuchert sein können.

Von Rummenohl ging es zunächst flach und parallel zur Volme ein Stück flussabwärts, bevor ein erster Hügelzug in Richtung des Epscheider Bachtals überwunden werden musste. Hinter einem ukrainischen Restaurant, das für uns leider zu früh auf der Runde kam, folgte ein langer Anstieg hinauf auf die Höhen des nordwestlichen Sauerlands und damit auch die ersten Aussichtspunkte.

In Richtung Breckerfeld verließen wir vorübergehend den Wald und die Weitblicke wurden zahlreicher, allerdings wurde die Fernsicht durch das diesige Wetter etwas eingebremst. Nach einem Abstieg über die Epscheider Mühle führte der Weg bergan nach Bühren und über schmale Wege zurück in Richtung Volme.

Zum Abschluss der Runde gab es einen schönen Hangweg, der uns hoch über der Volme wieder zum Startpunkt nach Rummenohl brachte.

Streckenlänge ca. 14 km und +/-380 Höhenmeter

GC6M1F3 – Volmelandsteig Runde – B – Rummenohl

Ähnliche Artikel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*