Rheinsteig #12: Von Kaub nach Assmannshausen

29km von Kaub nach Assmannshausen, sehr abwechslungsreiche Panorama-Strecke mit vielen Burgen und Weinanbau im Rheingau. 830 „angenehme“ Höhenmeter. Diese Etappe ist anstrengend, aber super schön. Offizielle Etappe 18/19. Highlight: Mittelrheintal, seit 2002 UNESCO-Welterbe.

#1032 – 15:45h – GC1EKRZ – Wandertag – Rheinsteig #12

Endlich hatten wir mal wieder ein langes Wochenende frei und damit die Gelegenheit den Rheinsteig weiter abzulaufen.

Angereist waren wir allerdings mit einem unguten Gefühl, denn im Winter machte ja plötzlich die Nachricht die Runde, dass der Rhein 90 Kilometer kürzer sei als lange angenommen. Was wäre gewesen, wenn nun ausgerechnet das Stück zwischen Lorch und Wiesbaden verschwunden wäre? Hätten wir die restlichen Etappen dann überhaupt noch gehen können? Wären wir letztes Jahr schon am Ziel gewesen ohne es gemerkt zu haben?

Zum Glück durften wir aber feststellen, dass noch alles an Ort und Stelle war und so konnten wir beruhigt unseren Weg fortsetzen. Bis Lorch waren wir ja schon im letzten Jahr gekommen, damals allerdings bei gut 20 Grad höheren Temperaturen.

Für Mitte Mai war es jetzt doch ziemlich kalt, aber wir waren schon froh, dass es zumindest einigermassen trocken war und wie aus dem letzten Jahr gewohnt gab es wieder viele tolle Ausblicke auf jede Menge Rhein und eine ganze Reihe Burgen.

In Assmannshausen hatten wir übrigens unser Quartier aufgeschlagen – ein nettes Örtchen mit viel altem Fachwerk.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*