Lennesteig #09: Saalhausen – Schmallenberg

Gut ausgeruht und frisch gestärkt schulterten wir gegen 10 Uhr die Rucksäcke und starteten direkt vom Hoteleingang auf die neunte Etappe. Und die sollte richtig klasse werden. Besonders die erste Hälfte würden wir als bisher schönsten Abschnitt auf dem Lennesteig bezeichnen.

Das Wetter ließ sich nicht lumpen und bei angenehmen Temperaturen lachte die Sonne von einem strahlend blauen Himmel auf uns herab. Kurz hinter den gepflegten Fachwerkhäusern von Saalhausen begann ein lauschiger Singletrail, der uns ein ganzes Stück weit das Lennetal hinaufführte, bis es schließlich nach rechts hinein ins Tal des Milchenbachs ging.

Als wir dann talaufwärts die gleichnamige Ortschaft erreicht hatten, fanden wir Sauerland-Romantik auf Champions-League-Niveau. Ein wunderschönes Dörfchen, eingebettet in einen kleinen Talkessel und umrahmt von saftig grünen Wiesen und Wäldern.

Auf den zahlreichen Bänken oberhalb der Ortschaft hätte man stundenlang sitzen und einfach nur schauen können, doch wir wollten ja noch weiter bis nach Schmallenberg. Also rissen wir uns von diesem Anblick los und machten uns an den knackigen Anstieg, der uns hinüber ins Uentroptal bringen sollte.

Dort angekommen gab es direkt den nächsten tollen Ausblick auf das Örtchen Lenne. Unser Weg führte hoch am Hang in das Tal hinein und schließlich über einen weiteren Höhenzug nach Fleckenberg. Durch ein Bachtal gelangten wir in den Ortskern und weiter an einer alten Besteckfabrik vorbei in Richtung Schmallenberg.

Noch einmal galt es ein paar Höhenmeter zu überwinden, doch damit erkauften wir uns eine schöne Aussicht auf das heutige Etappenziel. Bis ins Zentrum Schmallenbergs war es dann nur noch ein Katzensprung und die Wartezeit auf den Bus zurück nach Altenhundem verkürzten wir uns mit einem ordentlichen Eisbecher in einer der lokalen Gelato-Schmieden.

GC654AF – Sauersteig Lenne SL09 – Saalhausen – Schmallenberg

Gesamtstrecke: 18.84 km
Maximale Höhe: 525 m
Minimale Höhe: 312 m
Gesamtanstieg: 670 m
Gesamtabstieg: -592 m

Ähnliche Artikel

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*